Aktuelles

Multimedia-Workshop für Kinder: „Mit Pinsel und Pauke durch die Epochen“ – von der Vogelweide bis Stockhausen

211109_pinsel-und-pauke-workshop.jpg

Auf eine farbige und klingende Zeitreise durch 500 Jahre der europäischen Musik- und Kunstgeschichte können sich Grundschulkinder am Samstag, den 27. November 2021 im POWWOW Music – House begeben. Neben spannenden Künstlern, Kompositionen und den vielen Instrumenten, die es aus unterschiedlichen Epochen zu bestaunen gibt, werden jeweils selbst auch kleine künstlerische Werke erstellt.

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Wer gerne in der Zeitmaschine mitreisen möchte: Info und Anmeldung bis zum 24. November 2021 unter:
Telefon: 06471 - 981636 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Material, Getränke vorhanden. Ggf. kleines Snackpaket mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Freunde und Förderer der Löhnberger Musikschule e.V. statt und wird gefördert von:

Land Kultur Perlen LKB HessenHesisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Der Unterricht kann unter den allgemeinen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen statt finden:

1. Abstandsregeln In allen Räumlichkeiten, sowie auf dem Parkplatz muss jederzeit ein Mindestabstand von 1,5m zwischen allen Personen eingehalten werden. Die Musikschulgebäude dürfen nur Schüler/innen betreten. Eltern sind dazu aufgefordert, im Sinne der Vermeidung von Kontakten, ihre Kinder nur zu bringen und pünktlich wieder abzuholen oder mit nötigem Abstand im Außenbereich zu warten.

2. Händedesinfektion + Hygieneregeln Die Schüler/innen und Dozenten werden aufgefordert, vor dem Unterricht die Hände mindestens 30 Sekunden lang gemäß der Empfehlung des Bundesgesundheitsamts zu waschen bzw. zu desinfizieren. Richtiges Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge und Hände vom Gesicht fernhalten.

3. Masken Die Schüler/innen und Lehrer/innen werden aufgefordert, beim Betreten des Gebäudes und in allen allgemein zugänglichen Teilen des Gebäudes (Flur, Wartebereiche und Toiletten) Masken zu tragen. (Es genügen einfache Baumwollmasken bzw. Tücher.)

4. Instrumente Die Schüler/innen benutzen ausschließlich ihre eigenen Instrumente (ausschließlich Schlagzeug und Tasteninstrumente, die nach jedem SchülerIn desinfiziert werden), sowie Noten, Schlagzeugstöcke und Zubehör.

5. Lüftung der Unterrichtsräume Nach jeder Unterrichtseinheit müssen die Lehrer den jeweiligen Unterrichtsraum ausgiebig lüften.

6. Zutrittsverweigerung Keinen Zutritt zum Gebäude der Musikschule haben Schüler/innen und Lehrer/innen mit Krankheitssymptomen jeglicher Art.

Wir bedanken uns für die Mithilfe und das entgegengebrachte Verständnis!

Euer POWWOW - Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen