Aktuelles

Peer Gynt bei den Trollen – Szenisches Konzert für die ganze Familie

Liebe Eltern, liebe Kinder und Musikfreunde,
zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen lädt der Förderverein der Musikschule POWWOW e.V. ein.

Am 26.05.2019 geht es nach Frankfurt in den großen Sendesaal des Hessischen Rundfunks.

Nicht nur für die Kinder ist es ein unvergessliches Erlebnis den Klang eines großen Sinfonieorchesters mit all seinen verschiedenen Instrumenten LIVE zu erleben.

Da die Karten für diese Veranstaltungen immer schnell vergriffen sind, haben wir vorab ein Kontingent reserviert.
Wer sich das musikalische Highlight also nicht entgehen lassen will, kann sich bis zum 31. Oktober noch Tickets sichern.

Alle weiteren Informationen hier im PDF Dokument!

Ich hoffe, wir sehen uns ;-)
Kerstin Jackson
Schulleitung
Musikschule POWWOW

Liebe POWWOW SCHÜLER/INNEN, liebe Eltern,

es gibt leider keinen Ausweg: der Unterricht lässt sich aufgrund der allgemeinen Anordnung ab sofort in üblicher Weise nicht weiter durchführen. Wir schließen uns den Maßnahmen an und schließen POWWOW Music - House vorerst bis zum 02. April 2020 und hoffen, dass es bis zum Ende der Osterferien dann in irgendeiner Form eine Tendenz gibt, die weitere längerfristige Wege und Planungen ermöglicht.

Aber Kontaktverbot heißt ja nicht Musikverbot. Wir denken über alternative Unterrichtsangebote und Praktiziermöglichkeiten nach, die gerade jetzt in Zeiten der sozialen Isoliertheit eine besondere Rolle spielen .

Wir wünschen euch allen gesunde und kreative Zeiten und hoffen auf baldige erfreuliche Nachrichten. Bleibt zu Hause, nutzt die ZEIT sinnvoll und DAS ist sie am Instrument zu 99% immer! Gebt Konzerte, auch Hund, Hamster und Goldfisch mögen Musik sehr gerne :-)

Und vom Balkon spielen oder singen ist sowieso super. Haltet zusammen, wir melden uns.

Bis dahin,
Alles Gute Kerstin Jackson und das POWWOW Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen